Dr. med. Frank Paßberg
Hindenburgstr. 1
67433 Neustadt an der Weinstraße

Telefon: 06321/2339

Fax:       06321/7229
E-Mail: AnmeldungPassberg@t-online.de

 

 

Sprechzeiten

Montag:       7.45 - 17.00 Uhr

Dienstag:     7.45 - 17.00 Uhr

Mittwoch:    7.45 - 15.00 Uhr

Donnerstag: 7.45 - 17.00 Uhr

Freitag:        7.45 - 15.00 Uhr

Hygiene

Die einwandfreie hygienische Aufbereitung von Endoskopen und Endoskopiezubehör spielt in unserer Praxis eine zentrale Rolle. Hierbei kommt unserem Qualitätsmanagement eine wesentliche Funktion zu. In genau festgelegten Arbeitsanweisungen werden die Endoskopie und das Zubehör nach den Richtlinien des Robert-Koch-Institutes gereinigt, desinfiziert und sterilisiert.

Für die Endoskop Aufbereitung steht uns ein vollautomatischer Thermodesinfektor Innova E3 zur Verfügung. Das notwendige Wasser wird in einer eignen Osmoseanlage vollentsalzt und vor dem Einsatz im Desinfektor sterilisiert.  In wöchentlichen Selbstkontrollen und in halbjährigen Kontrollen des Medizinal-Untersuchungsamtes in Landau wird die hygienisch einwandfreie Koloskop Aufbereitung überprüft. Das jeweils aktuelle Zertifikat hängt in der Anmeldung in der Praxis aus. Seit Einführung dieser Kontrollen gab es noch nie eine Beanstandung. Im Anschluß an die Reinigung und Desinfektion werden die Endoskope vollständig getrocknet, um dann - in speziellen Endoskopschränken hängend gelagert - auf ihren nächsten Einsatz zu warten.

Zur Aufbereitung von nicht thermolabilen Instrumenten und Zubehör wird ein Eurokav 29V-S der Firma Melag eingesetzt. Auch hier erfolgen wöchentliche Selbstkontrollen.

Bei hygienisch besonders sensiblen, die Schleimhaut penetrierenden Instrumenten werden nur sterile Einmalinstrumente verwendet.

Für die übrigen routinemäßigen Reinigungsarbeiten und die persönliche Händereinigung und Händedesinfektion steht ein sorgfältig ausgearbeiteter Hygieneplan zur Verfügung. Dieser ist in unserem Qualitätsmanagement dokumentiert.

Weiterhin hängen - gut sichtbar für alle Patienten - in jedem Untersuchungsraum, in den Aufwachräumen und in der Endoskopie Listen, in denen die Reinigung und Desinfektion der Untersuchungsliegen und der Arbeitsplatten nach jedem Patient mit Uhrzeit und Handzeichen der Mitarbeiterin dokumentiert sind.

Die tägliche Reinigung der Praxis wurde an eine zertifizierte Reinigungsfirma vergeben, die nach den Vorgaben unseres Hygiene- und Putzplans durchgeführt wird.